Oberliga 2017

Liga-Spieltag 2, Oberliga Baden-Württemberg - Recap

Mit gewissem Abstand zum gestrigen Samstag möchten wir das Geschehene nochmal in unseren Worte Revue passieren lassen: der zweite Oberligaspieltag.


Kick It Stuttgart I vs. 1. MMKF I, Leonhart
Spiel 1. Der Gegner: Titel- und Aufstiegsaspirant. Da war uns klar: Das wird kein leichtes Ding. Doch trotzdem (oder gerade deshalb?) gingen wir besonders motiviert an die Sache, konnten uns zwar zu keiner Zeit die Führung erspielen, aber immer wieder ausgleichen. Stand vor dem letzten Doppel: 7:5 zu Gunsten der Stuttgarter. Im entscheidenden Spiel zeigen Dominik und David zwar ihre Stärke auf dem Bonzini, konnten auf dem Leo zuvor allerdings nicht den für das Unentschieden benötigten Satzpunkt mitnehmen.
Endstand: 8:6, Stuttgart I gewinnt.


1. MMKF I vs. Südstadtkickers Karlsruhe II, Bonzini
Auch im zweiten Spiel treffen wir auf einen nicht zu unterschätzenden Gegner: Die Kickers aus der badischen Hauptstadt treten auch auf dem Bonzini an, hier war also höchste Konzentration gefordert. Zwar können wir in den meisten Spielen gut mithalten, doch die Karlsruher behalten die Oberhand. Wir stellen fest: Auch auf unserem Heimtisch müssen wir noch die eine oder andere Trainingsstunde einlegen.
Endstand: 5:9, Karlsruhe II gewinnt.


Kick It Stuttgart III vs. 1. MMKF I, Leonhart
Um es vorwegzunehmen: Sieg! Endlich! Das Spiel gegen Stuttgarts dritte war zwar anstrengend und zum Teil von sehr lange dauernden Sätzen geprägt, doch war unser Sieg nie ernsthaft in Gefahr. Wir können uns souverän sowohl auf Heim-, als auch auf dem Auswärtstisch präsentieren und geben so lediglich 3 Satzpunkte ab. Hussa!
Endstand: 3:11, der 1. MMKF gewinnt!


Kick It Stuttgart II vs. 1. MMKF I, Leonhart
Die finale Begegnung des Tages. Oder besser gesagt: Der finale Kampf. Eine Begegnung, die ausgeglichener nicht sein könnte. Absolute Heimtischdominanz auf beiden Seiten (wir erspielen uns 7 von 7 möglichen Satzpunkten auf dem Bonzini; Die Stuttgarter holen alles, was es zu holen gibt, auf dem Leo). So ist der Endstand keine Überraschung und völlig zu Recht: 7:7. Kleiner Fun-Fact: Es gelingt uns mehr Tore zu schießen, so steht die Tordifferenz 53:57 zu unseren Gunsten. Ha!
Endstand: 7:7, Unentschieden.


tl;dr
Wir nehmen drei Punkte mit nach Hause und können uns endlich unseren ersten selbst erspielten Sieg in der Oberliga freuen.


Weiter geht es in der Oberliga am 01.07.2017 mit der letzten Begegnung aus der Hinrunde und den ersten beiden der Rückrunde. Es werden uns in dieser Reihenfolge gegenüber stehen: Spielvereinigung Heilbronn, TFC Freiburg II, TFC Reutlingen I. Wir freuen uns jetzt schon drauf!


Good Shot miteinander
Eure Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde

Liga-Spieltag 2, Oberliga Baden-Württemberg - Gegner

Bevor unsere tapferen Recken am Samstag wieder in der Oberliga starten, möchten wir an dieser Stelle kurz unsere vier zu schlagenden Gegner vorstellen.

 

Kick It Stuttgart I, Heimtisch: Leonhart
Die Stuttgarter Mannschaft ist uns noch bekannt aus der letzten Saison. In unveränderter Besetzung spielt das Team mit um den Pokal. Trotz fehlgeschlagenem Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga Anfang des Jahres ist die Mannschaft hoch motiviert und möchte wieder "ganz oben" mitspielen.

 

Südstadt Kickers Karlsruhe II, Heimtisch: Bonzini
Das einzige andere Team, das den Bonzini als Heimtisch gewählt hat. Gegen die Mannschaft aus der zweiten Bundesliga, die sich zusätzlich noch lokal namhaft verstärkt hat, wird sich zeigen, wie gut wir unseren eigenen Tisch beherrschen.

 

Kick It Stuttgart III, Heimtisch: Leonhart
Die dritte Mannschaft aus Stuttgart setzt sich aus der letztjährigen dritten und vierten Mannschaft zusammen. Die Gegner sind uns aus vergangenen Saisons bekannt und wir erwarten eine gute Partie. Hier zwei Punkte mitzunehmen scheint für uns realistisch.

 

Kick It Stuttgart II, Heimtisch: Leonhart
Stuttgarts zweite ist in ihren Grundzügen noch die Truppe des letzten Jahres, die sich aus dem eigenen Verein Verstärkung geholt hat. Die letzte Partie des Tages wird nochmal anstrengend, aber auch hier ist zumindest 1 Punkt möglich.

 

tl;dr
Vier Teams, drei mal Leo, zweite Bundesliga, ein anstrengender Tag kommt auf uns zu. Wir freuen uns auf den Ligaspieltag, mögen die besseren (und falls wir das nicht sind, dann bitte doch wir) gewinnen.

 

Good Shot miteinander,
Eure Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde

Liga-Spieltag 1, Oberliga Baden-Württemberg - Recap

Nachdem wir zwei Nächte drüber geschlafen haben, finden wir, dass es an der Zeit ist, die ersten vier Spiele der noch jungen Saison aus unserer Sicht zu bewerten.

 

10:00 Uhr, TFC Freiburg II, Lettner

Früh am Morgen und doch gut gelaunt, frisch und munter starten wir in unser erstes Pflichtspiel für dieses Jahr. Sowohl am Bonzini als auch am Lettner lief es gut für uns, so können wir uns zu Beginn bereits einige Satzpunkte sichern. Die Zwischenstände von 5:1 und 7:3 sind vielversprechend und lassen auf die Sensation hoffen. Leider verlieren wir in den letzten beiden Doppeln den Anschluss und insbesondere Frank Brauns dreht nochmal auf. Mit dem Endstand von 7:7 sind wir natürlich hochzufrieden, wir haben vor dieser Begegnung damit gerechnet, nur als Punktelieferant zu dienen. Der Bonzini spielte hier nur zum Teil eine Rolle: Die Freiburger spielen seit einiger Zeit in der ersten Bundesliga, in der sie sich auch immer wieder auf diesem Tisch beweisen müssen. Wir sind überdies davon überrascht, dass wir auch auf dem Lettner drei von sieben möglichen Satzpunkten holen. Ein super Einstand in die Liga also, mit dem so wahrscheinlicher keiner gerechnet hat!

 

13:00, Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt I, Ullrich

Nach erfolgreicher erster Partie und knapp einstündiger Mittagspause gingen wir frisch und entspannt in die zweite Begegnung auf einem Auswärtstisch, der nicht gerade zu unseren Favoriten zählt: dem Ullrich. Gerade auf diesem können uns die Sindelfinger, die sich zur neuen Saison namhaft verstärt haben, unsere Grenzen aufweisen: Wir schaffen es nur zwei mal fünf oder mehr Tore am Ullrich zu schießen, reicht nur leider nicht, wenn man den Satz in der Verlängerung verliert. Auch der Bonzini half uns in dieser Partie nicht aus: Auch hier retten wir uns nur einmal in die Verlängerung, können den Satz aber trotzdem nicht halten. Ernüchterndes Endergebnis: 0:14.

 

15:30, TFC Reutlingen e.V. I, Leonhart

Auf gehts, ab gehts in die Begegnung, auf die wir uns am meisten gefreut haben. Mit den Reutlingern kamen wir schon in der letzten Saison gut aus. Noch etwas geknickt aus der letzten Begegnung gingen wir etwas verfrüht (das vorherige Spiel war relativ schnell durch) in die dritte Partie des Tages. Was uns in dieser Begegnung deutlich half: Der Bonzini. Von sieben gewonnen Sätzen holten wir fünf an unserem Heimtisch, nur zwei auf dem Leo. Heimdominanz! Nichtsdestotrotz hätten wir uns hier einen Sieg gewünscht: Wir gingen mit dem sicheren Unentschieden in das letzte Doppel, können aber weder am Bonzini noch am Leo ausreichend punkten. Endstand: 7:7. #geilChris

 

18:00, 1. Kicker Klub Schorndorf II, Leonhart

Gut gelaunt ging es dann in die letzte Partie. Kurzum: Die Schorndorfer zeigen uns ziemlich fix, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Sechs von sieben möglichen Satzpunkten am Leonhart, am Bonzini nochmal vier. Macht zehn Punkte, uneinholbar. Die Schorndorfer gewinnen verdient mit 10:4.

 

tl;dr

Zwei von theoretisch acht möglichen Punkten nehmen wir mit nach Hause. Die totale Überraschung: Das Unentschieden gegen die Freiburger. Am Ulle müssen wir noch ein paar Sonderschichten einlegen, da ist noch deutlich Luft nach oben.
Dickes Dankeschön an die Ligaleitung für den Ablauf und den überragenden neuen Spielmodus. Der satzweise Wechsel zwischen den Tischen ist hervorragend und hat uns besonders viel Spaß bereitet!
Auch danke an den Kick It Stuttgart e.V., der den Spieltag ausrichtete. Bis im April!

 

Good Shot
Eure Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde

Liga-Spieltag 1, Oberliga Baden-Württemberg - Gegner

Bereits in einer Woche startet der Ligabetrieb des Tischfussball Verband Baden-Württemberg in eine neue Runde: die Saison 2017 startet mit dem ersten Sammelspieltag der Oberliga. Und wir sind dabei! Aus diesem Grund möchten wir kurz unsere Gegner vorstellen, gegen die wir am kommenden Samstag antreten.

 

Tfc Freiburg II
Der Aufsteiger aus der Landesliga Südbaden, der in gleicher Besetzung auch in der ersten Bundesliga vertreten ist, wartet mit ein paar echten Größen des deutschen Tischfußballs in seinem Kader auf. So lassen sich hier Namen wie Frank Brauns, Thierry Müller und Björn Hoffmann lesen. Natürlich ist zu diesem Zeitpunkt noch ungewiss, mit welcher Besetzung die Breisgauer tatsächlich antreten, weshalb wir völlig entspannt in diese Partie starten werden.
Heimtisch: Lettner.

 

Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt I
Der zweite Oberliga-Neuling, diesmal der Sieger der Landesliga Württemberg, der sich bereits in seiner Premierensaison den Aufstieg in die höchste baden-württembergische Liga sicherte, kommt aus Sindelfingen. Das Team, dessen Mitglieder größtenteils aus vergangenen Saisons bekannt sind (durch ihr Antreten für andere Ligateams) hat sich für die neue Spielzeit namhaft verstärkt. Die Jungs sind jedoch alle gut drauf, so freuen wir uns auf eine gute Partie.
Heimtisch: Ullrich.

 

TFC Reutlingen e.V. I
#GeilChris. Anders lässt sich die Reutlinger Truppe kaum zusammenfassen. Uns bereits bekannt aus der letzten Saison, freuen wir uns auf diese Begegnung! Old but gold: die bewährte Besetzung aus dem letztjährigen Ligafinale.
Heimtisch: Leonhart.

 

1. Kicker Klub Schorndorf II
Auch der zweite Bundesligist aus Schorndorf tritt mit vielen bekannten Gesichtern an. Zusätzlich dazu kommen noch Liganeulinge aus den eigenen Reihen. Wir freuen uns auf eine starke Partie, auf dass wir das Ergebnis der letzten Saison umdrehen können!
Heimtisch: Leonhart.

 

Los geht es am Samstag, 18.02.2017, um 10:00 Uhr mit der Begegnung gegen die Truppe aus Freiburg. Wir halten euch, falls möglich, auf dem Laufenden!

 

Good Shot
Eure Malschenberger/Mingolsheimer Kickerfreunde

Kontakt per Mail

Die Termine gibts auch hier in der Großansicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Pumuckl and Max rights reserved | Steuernummer: 44083/02902 | Impressum